Neuigkeiten

14. April 2020

Nezavisne novine:
Die Bevölkerung kann dabei helfen, dass die Sevdalinka ins UNESCO kommt

BANJALUKA - Sevdalinka gab mir Ruhe und zwang mich, mehr über Poesie nachzudenken und was das Wichtigste ist, sie gab mir die Möglichkeit, mich emotional auszudrücken. So als ob man immer eine andere Variante in Reserve hat.
So als ob man einen Platz, eine Loge hat, um mit sich selbst zu sein, frei von jeglichen äußeren Einflüssen, sagt Amira Medunjanin, eine der bekanntesten Sevdalinka-Interpretinnen.
(Nezavisne novine / 14.04.2020)
3. Februar 2018

Sevdalinka, das Lied, das wir alle erben

Sevdalinka, als traditionelles Lied, welches seit Jahrhunderten gesungen wird, ist im melodischen und poetischen Sinn einzigartig und kann als solches um die Aufnahme auf die UNESCO-Liste des immateriellen Weltkulturerbes kandidieren, so bewerten Fachleute. Um dies zu verwirklichen, werden monatelange Vorbereitungen getroffen.
Die in Tuzla unter dem Titel “Nominierung der Sevdalinka für die Aufnahme auf die repräsentative Liste des immateriellen Kulturerbes der Menschheit” stattgefundene Konferenz hat sicherlich einen großen Beitrag zu diesem Vorhaben geleistet.
(Radio Freies Europa, 03.02.2018)
25. Januar 2018

Tuzla: Sevdalinka verdient einen Platz auf der UNESCO-Liste

Der Prozess zur Eintragung der Sevdalinka auf die UNESCO-Liste des immateriellen Erbes ist angelaufen und heute wurde diesbezüglich eine Konferenz in Tuzla abgehalten. Dabei wurden die Aktivitäten, an denen das Expertenteam, welches nach der Nominierung von der bosnischen Kommission ernannt wurde, in den nächsten Monaten arbeiten wird, vorgestellt. Mit der Bemühung, die ursprüngliche Form der Sevdalinka zu erhalten und ihre Interpretation nicht durch das Arrangement und die Darstellung zu “schänden”, organisiert die Vereinigung der Musikkünstler Tuzla seit 2008 das Sevdalinka-Festival... (Tuzlanski.ba, 25.01.2018)
27. Juni 2017

Die Stickerei aus Zmijanje auf der UNESCO-Liste, Sevdalinka noch in Prozedur

Bosnien-Herzegowina hat die Stickerei aus Zmijanje auf die Repräsentative Liste des immateriellen Kulturerbes der UNESCO setzen lassen, im Aufnahmeverfahren ist die Ernte des Iva-Gras (Berg-Gamander) auf dem Berg Ozren, die Holzschnitzerei aus Konjic, Sevdalinka, so wie die Tage der Heuernte am Kupres, sagte der Minister für Zivile Angelegenheiten BiH Adil Osmanović. Vor der Sitzung der Experten vom Netzwerk für immaterielles Kulturerbe Südosteuropas sagte Osmanović vor den Journalisten in Sarajevo...
29. Januar 2017

Sevdalinka verdient es, ein Erbe der Menschheit zu werden

Sevdalinka ist ein Lied von enorm hohem poetischen, musikalischen und historischen Wert. Sie bekräftigt die lokale kulturelle Identität, wird von Generation zu Generation übertragen und ist eine Inspirationsquelle des zwischenmenschlichens Austausches. Sie stellt ein einzigartiges Erbe der lebendigen Tradition dar. Sie wurde ständig erneuert, interpretiert, dauert bis heute an und wird noch weiter fortbestehen. Sie lebt, dass ist für UNESCO wichtig, auf deren Liste sie sich zu Recht befinden sollte... (Nezavisne.com, 29.01.2017)
18. Januar 2017

Božo Vrećo in der Basilika des Heiligen Herzens in Brüssel: Wir wünschen uns, dass die Sevdalinka baldmöglichst unter den Schutz von UNESCO kommt

Der bosnisch-herzegowinische Sevdalinka-Interpret Božo Vrećo wird am 24. Februar ein Konzert in der Basilika des Heiligen Herzens in Brüssel veranstalten (The National Basilica of the Sacred Heart), schreibt Klix.ba. Dieses Konzert ist eines der Projekte, durch das die gemeinnützige kulturell-künstlerische Vereinigung Gratiartis versucht, die Sevdalinka in der Hauptstadt Europas in bestem Licht darzustellen, mit dem Ziel ihrer Aufnahme in die Liste der immateriellen Kulturgüter des UNESCO... (Klix.ba, 18.01.2017)
12. Januar 2017

Vorbereitungen zur Nominierung der Sevdalinka für die UNESCO-Liste des immateriellen Kulturerbes

Während der heutigen Sitzung der Stadtverwaltung haben die Vertreter der Musikkünstlervereinigung Tuzla den Bürgermeister Jasmin Imamović über die realisierten Aktivitäten bezüglich der Nominierung der Sevdalinka für die UNESCO-Liste des immateriellen Kulturerbes unterrichtet.
Zusammen mit der Ethnologin des Museums Ostbosniens, Vesna Isabegović, legten die Vereinsmitglieder eine Initiative der staatlichen Kommission für Zusammenarbeit mit der UNESCO vor..
(Klix.ba, 12.01.2017)
16. Juni 2012

Radio Freies Europa:
Sevdalinka ist ein kulturelles Phänomen und ist der UNESCO-Liste würdig

In Sarajevo wurde kürzlich das Buch mit dem Titel “Sevdalinka - alhemija duše” von Prof. Dr. Esad Bajtal veröffentlicht und in Norwegen vermarktet. Sevdalinka, als kulturelles Phänomen bosnisch-herzegowinischer Gebiete, entstand, wie der Autor selbst sagt, in einer Lebenswirklichkeit, welche von spezifischer Mentalität und kulturell-historischer Identität geprägt war. (Radio Freies Europa, 16.06.2012)
Do NOT follow this link or you will be banned from the site!
Petition unterschreiben